Schiffe 2 Kriegsmarine, Quartett Nr. 537 22

1a
USA
gebaut 1961

Enterprise

Atomkraftgetriebener Flugzeugträger für 100 Kampfflugzeuge, das grösste Kriegsschiff der Welt
Schiff Enterprise
Verdr.: 75700/86100 ts ts
Länge: 336 m
Breite: 76,8 m
Besatzung: 4600
PS: 360000
Geschw.: 36 Knoten
1b
USA
gebaut 1968

John F. Kennedy

Modernster Flugzeugträger der Welt, mit 90 Kampfflugzeugen an Bord, bewaffnet mit "Tartar"-Fla-Raketen
Schiff John F. Kennedy
Verdr.: 64150 ts
Länge: 319,3 m
Breite: 76,8 m
Besatzung: 4965
PS: 280000
Geschw.: 35 Knoten
1c
England
gebaut 1959

Victorious

Flugzeugträger für 50 Flugzeuge und 8 Hubschrauber, bewaffnet mit Flak
Schiff Victorious
Verdr.: 30530/35500 ts
Länge: 238,1 m
Breite: 47,8 m
Besatzung: 2400
PS: 110000
Geschw.: 31 Knoten
1d
Frankreich
gebaut 1961

Clemenceau

Flugzeugträger für 60 Flugzeuge, bewaffnet mit schwerer automatischer Flak
Schiff Clemenceau
Verdr.: 22000/32000 ts
Länge: 261,7 m
Breite: 46,3 m
Besatzung: 2239
PS: 126000
Geschw.: 32 Knoten
2a
USA
gebaut 1963

Lavayette

Atomkraftgetriebenes U-Schiff für 16 strategische "Poseidon" oder "Polaris A3"-Raketen, bewaffnet mit 4 Torpedorohren; grösstes Unterwasserschiff der Welt
Schiff Lavayette
Verdr.: 7250/8250 ts
Länge: 129,5 m
Breite: 10,1 m
Besatzung: 140
PS: 15000
Geschw.: 20/28 Knoten
2b
England
gebaut 1968

Valiant

Atomkraftgetriebenes U-Schiff, bewaffnet mit 6 Torpedorohren, ausgerüstet mit 4 weitreichenden Ortungsgeräten
Schiff Valiant
Verdr.: 3500/4500 ts
Länge: 86,9 m
Breite: 10,1 m
Besatzung: 103
PS: 15000
Geschw.: 20/30 Knoten
2c
Japan
gebaut 1965

Ohshio

U-Boot, bewaffnet mit 8 Torpedorohren, ausgerüstet mit Ortungsgeräten
Schiff Ohshio
Verdr.: 1650 ts
Länge: 88 m
Breite: 8,2 m
Besatzung: 80
PS: 2900/6300
Geschw.: 14/16 Knoten
2d
Deutschland
gebaut 1964

U 7

U-Boot für den Einsatz in der Ostsee, bewaffnet mit 8 Torpedorohren, ausgerüstet mit Ortungsgeräten
Schiff U 7
Verdr.: 370/450 ts
Länge: 43 m
Breite: 4,6 m
Besatzung: 21
PS: 1200/1200
Geschw.: 10/17 Knoten
3a
England
gebaut 1954

Albion

Flugzeugträger für 18 Transporthubschrauber und 733 Mann Marineinfanterie, bewaffnet mit leichter Flak
Schiff Albion
Verdr.: 23300/27300 ts
Länge: 224,9 m
Breite: 36,8 m
Besatzung: 1033
PS: 78000
Geschw.: 28 Knoten
3b
USA
gebaut 1961

Long Beach

Atomkraftgetriebener Kreuzer, bewaffnet mit Raketen, Geschützen, Torpedos, U-Jagdwaffen und Hubschraubern
Schiff Long Beach
Verdr.: 14200/15947 ts
Länge: 219,8 m
Breite: 22,3 m
Besatzung: 1020
PS: 140000
Geschw.: 35 Knoten
3c
USA
gebaut 1960

Little Rock

Raketenkreuzer, bewaffnet mit "Talos"-Fla-Raketen, Seeziel- und Fla-Geschützen, hat 48 Raketen an Bord
Schiff Little Rock
Verdr.: 10500/14600 ts
Länge: 185,9 m
Breite: 20,1 m
Besatzung: 1100
PS: 100000
Geschw.: 32 Knoten
3d
Italien
gebaut 1964

Andrea Doria

Kreuzer, bewaffnet mit einem Doppelstarter für "Terrier"-Fla-Raketen, automatischer Flak, Torpedos, führt 4 Hubschrauber für U-Jagd mit
Schiff Andrea Doria
Verdr.: 5280/6430 ts
Länge: 149,3 m
Breite: 17,2 m
Besatzung: 450
PS: 60000
Geschw.: 31 Knoten
4a
USA
gebaut 1963

Harry E. Yarnell

Raketenfregatte, bewaffnet mit 4 Startrampne für "Terrier"-Fla-Raketen, automatischer Flak, Torpedorohren und Anti-U-Boot-Raketen
Schiff Harry E. Yarnell
Verdr.: 5670/7000 ts
Länge: 162,5 m
Breite: 16,2 m
Besatzung: 400
PS: 85000
Geschw.: 34 Knoten
4b
England
gebaut 1963

London

Raketenzerstörer, bewaffnet mit Startrampen für schwere und leichte Fla-Raketen, automatischer Flak und 1 U-Jagd-Hubschrauber
Schiff London
Verdr.: 5200/5600 ts
Länge: 158,7 m
Breite: 16,5 m
Besatzung: 488
PS: 60000
Geschw.: 32,5 Knoten
4c
USA
gebaut 1961

William V. Pratt

Grosse Fregatte, bewaffnet mit einem Doppelstarter für "Terrier III"-Raketen, automatischen Geschützen, U-Jagd-Raketenwerfer und Torpedorohren, Frühwarnradar
Schiff William V. Pratt
Verdr.: 4700/5800 ts
Länge: 158,5 m
Breite: 15,9 m
Besatzung: 355
PS: 85000
Geschw.: 34 Knoten
4d
UdSSR
gebaut 1958-63

Typ "Krupny"

Raketenzerstörer, bewaffnet mit 2 Startrampen für "Strela"-See/Landziel-Raketen, Flak, Torpedorohren und Wasserbombenmörsern
Schiff Typ Krupny
Verdr.: 3650/4500 ts
Länge: 138 m
Breite: 13 m
Besatzung: 390
PS: 80000
Geschw.: 34 Knoten
5a
USA
gebaut 1960

Charles F. Adams

Zerstörer, bewaffnet mit einem Doppelstarter für "Tartar"-Fla-Raketen, automatischer Flak, Torpedorohren und Raketenwerfer für Wasserbomben
Schiff Charles F. Adams
Verdr.: 3370/4500 ts
Länge: 133,2 m
Breite: 14,3 m
Besatzung: 354
PS: 70000
Geschw.: 35 Knoten
5b
Italien
gebaut 1963

Impavido

Raketenzerstörer, bewaffnet mit 1 Startrampe für "Tartar"-Fla-Raketen, Flak und 6 Torpedoröhren
Schiff Impavido
Verdr.: 3200/3940 ts
Länge: 130,9 m
Breite: 13,6 m
Besatzung: 344
PS: 70000
Geschw.: 33,5 Knoten
5c
Japan
gebaut 1965

Amatsukaze

Raketenzerstörer, bewaffnet mit 1 Startrampe für "Terrier"-Fla-Raketen, automatischer Flak, Torpedos und U-Boot-Bekämpfungsmitteln
Schiff Amatsukaze
Verdr.: 3050/4000 ts
Länge: 131 m
Breite: 13,4 m
Besatzung: 290
PS: 60000
Geschw.: 33 Knoten
5d
Frankreich
gebaut 1962

La Galissonniere

Zerstörer, bewaffnet mit schwerer automatischer Flak, Torpedos, Wasserbombenmörsern, führt einen Hubschrauber mit
Schiff La Galissonniere
Verdr.: 2750/3740 ts
Länge: 132,8 m
Breite: 12,7 m
Besatzung: 335
PS: 63000
Geschw.: 34 Knoten
6a
Deutschland
gebaut 1964

Hamburg

Zerstörer, bewaffnet mit Geschützen, Torpedos, U-Jagdwaffen und Minen
Schiff Hamburg
Verdr.: 3400/4400 ts
Länge: 134 m
Breite: 13,4 m
Besatzung: 250
PS: 68000
Geschw.: 35 Knoten
6b
Chile
gebaut 1960

Williams

Zerstörer, bewaffnet mit schwerer und leichter automatischer Flak, leichten Fla-Raketen, Torpedorohren und Wasserbombenmörsern
Schiff Williams
Verdr.: 2730/3300 ts
Länge: 122,5 m
Breite: 13,1 m
Besatzung: 266
PS: 54000
Geschw.: 35 Knoten
6c
Italien
gebaut 1958

Indomito

Zerstörer, bewaffnet mit schwerer und leichter Flak, Torpedorohren und Wasserbombenmörsern
Schiff Indomito
Verdr.: 2700/3800 ts
Länge: 127,6 m
Breite: 13,1 m
Besatzung: 350
PS: 70000
Geschw.: 33,5 Knoten
6d
Deutschland
gebaut 1961

Köln

Fregatte, bewaffnet mit schwerer und leichter automatischer Flak, Torpedorohren, Wasserbombenmörsern und Minen
Schiff Köln
Verdr.: 2090/2500 ts
Länge: 110 m
Breite: 11 m
Besatzung: 200
PS: 36000
Geschw.: 30 Knoten
7a
Kanada
gebaut 1957

Skeena

Fregatte zur U-Boot-Jagd, bewaffnet mit Flak un U-Abwehrwaffen
Schiff Skeena
Verdr.: 2260/2800 ts
Länge: 111,5 m
Breite: 12,8 m
Besatzung: 250
PS: 30000
Geschw.: 28,5 Knoten
7b
England
gebaut 1958

Chichester

Flugabwehrfregatte, bewaffnet mit automatischer schwerer und leichter Flak, Wasserbombenmörser, ausgerüstet mit weitreichenden Radargeräten
Schiff Chichester
Verdr.: 2170/2350 ts
Länge: 103,6 m
Breite: 12,2 m
Besatzung: 207
PS: 12380
Geschw.: 25 Knoten
7c
Italien
gebaut 1966

Licio Visintini

Fregatte, bewaffnet mit automatischen Geschützen, Torpedos und Wasserbombenmörser zur U-Boot-Bekämpfung
Schiff Licio Visintini
Verdr.: 840/950 ts
Länge: 80,2 m
Breite: 10,3 m
Besatzung: 133
PS: 8400
Geschw.: 22 Knoten
7d
Lybien
gebaut 1966

Tobruk

Korvette, bewaffnet mit Seeziel- und Fla-Geschützen
Schiff Tobruk
Verdr.: 440 ts
Länge: 53,9 m
Breite: 8,8 m
Besatzung: 62
PS: 3800
Geschw.: 18 Knoten
8a
Dänemark
gebaut 1964

Moen

Minenleger, bewaffnet mit Flak, kann 400 Minen an Bord nehmen
Schiff Moen
Verdr.: 1800 ts
Länge: 77 m
Breite: 12,5 m
Besatzung: 120
PS: 4800
Geschw.: 18 Knoten
8b
Schweden
gebaut 1966

Spica

Küstenkampfboot, bewaffnet mit 6 Torpedorohren, 1 automatischen Kanone und Minen
Schiff Spica
Verdr.: 190/230 ts
Länge: 43 m
Breite: 7,1 m
Besatzung: 30
PS: 12300
Geschw.: 40 Knoten
8c
Deutschland
gebaut 1960

Pelikan

Torpedoboot, bewaffnet mit 4 Torpedoröhren und leichter Flak
Schiff Pelikan
Verdr.: 160/190 ts
Länge: 42,8 m
Breite: 7,1 m
Besatzung: 33
PS: 12000
Geschw.: 42 Knoten
8d
Dänemark
gebaut 1964

Soloven

Torpedoboot, mit Gasturbinenantrieb, bewaffnet mit Torpedos und leichter Flak
Schiff Soloven
Verdr.: 95/114 ts
Länge: 30,2 m
Breite: 7,8 m
Besatzung: 21
PS: 12750
Geschw.: 50 Knoten
9a
USA
gebaut 1944

Yancey

Transportschiff für schwere Waffen und Ausrüstung von Landungstruppen, bewaffnet mit leichter Flak, führt 22 kleine Landungsboote mit
Schiff Yancey
Verdr.: 6550/12000 ts
Länge: 140 m
Breite: 19,2 m
Besatzung: 250
PS: 6000
Geschw.: 15,5 Knoten
9b
USA
gebaut 1958

Suffolk County

Landungsschiff für Transport und Landung von Truppen mit Waffen und Gerät, bewaffnet mit Flak
Schiff Suffolk County
Verdr.: 4300/8000 ts
Länge: 134,7 m
Breite: 18,9 m
Besatzung: 170
PS: 13700
Geschw.: 18 Knoten
9c
Deutschland
gebaut 1964

Donau

Schulschiff und Unterstützungsschiff für Minenräumboote, bewaffnet mit schwerer und leichter automatischer Flak sowie Minen
Schiff Donau
Verdr.: 2370/2540 ts
Länge: 98,6 m
Breite: 11,8 m
Besatzung: 220
PS: 11400
Geschw.: 20,5 Knoten
9d
Belgien
gebaut 1968

Zinnia

Kommando- und Unterstützungsschiff für Minenräumboote, bewaffnet mit Flak
Schiff Zinnia
Verdr.: 1800/2600 ts
Länge: 99,4 m
Breite: 14 m
Besatzung: 125
PS: 5000
Geschw.: 19 Knoten
Schiffe 2 - Kriegsmarine, Quartett Nr. 537 22

Impressum

Daten und Bilder aus dem Quartett: "Schiffe 2 - Kriegsmarine", Hersteller: F.X. Schmid. Vereinigte Münchener Spielkarten Fabriken KG, Quartett Nr. 53722