0
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia
GEO EPOCHE Mafia

GEO EPOCHE Mafia

CHF 12.00

GEO EPOCHE Mafia; Das Magazin für Geschichte; Nr. 48 – 04/2011; Aus dem Inhalt: Prolog Italien – Das Verbrechen und der Tod Um 1860 Sizilien – Die „Ehrenwerte Gesellschaft“ entsteht 1899 – 1947 Al Capone – Karriere eines Gangsters 1927 Triaden – Shanghais „Grüne Bande“ 1931 US-Mafia-Kartell – Die Mord GmbH Um 1928 – 1980 Sowjetunion – Der Orden der Diebe 1952 – 59 Kuba – Insel der Monster 1982 Mord an Roberto Calvi – Tod eines Bankiers 2000 Großbritannien – Die Selbstdarsteller von „The Firm“ 1977 – 1993 Kolumbien – Pablo Escobar – der Drogenbaron 1991 – 2011 Russland 1945 – 2010 Japan – Die Macht der Ykuza 1963 – 2006 Sizilien – Jagd auf den Boss der Bosse Zeittafel – Das Organisierte Verbrechen Autorenporträt, Bildvermerke, Impressum Vorschau – England zwischen 1066 – 1649; Gruner + Jahr, Hamburg; 2011; ISBN: 978-3-652-00029-1; Sprache: de; 170 Seiten; 27 x 21,5cm; 400g; broschiert; Zustand: gut; ID-Nr. 8736

Auf Lager

Beschreibung

Weiterführende Informationen:

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt bisher noch keine Bewertungen. Wollen Sie Ihre jetzt übermitteln?

Seien Sie der erste Rezensent von “GEO EPOCHE Mafia”

*